Zu Produktinformationen springen
1 von 5

Messing Weine

Messing Blanc de Noir (2022), 0,75l

Messing Blanc de Noir (2022), 0,75l

Keine Bewertungen
Normaler Preis €10,95 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €10,95 EUR
Stückpreis €14,60  pro  l
Kartonrabatt ausgetrunken
inkl. MwSt.
[📦] Messing Blanc de Noir (2022), 0,75l (Anzahl)

📦 Ab 60,00 Euro kostenlose Lieferung
🚚 Zustellung in 1-3 Werktagen [DE]
💚 Wir versenden klimaneutral via DHL

Lasse dich vom Messing Blanc de Noir begeistern!

Weiß gekeltert und trocken ausgebaut entfaltet der Messing Blanc de Noir am Gaumen ein abwechslungsreiches Aromenspiel. Fruchtige Nuancen von Physalis und Rhabarber paaren sich mit würzigen feinherben Noten von Bitterorange, Ingwer und Earl Grey. Untermalt wird das Geschmacksprofil von einer feinen Cremigkeit, welche auf die dreimonatige Hefelagerung zurückzuführen ist. Ein süffiger und eleganter Gaumenschmeichler zugleich.

🌱 vegan
🟢 bio
🌾 glutenfrei
🥛 laktosefrei
✨ ohne Zusatzstoffe

Details

Restzucker: 3,5 g/l
Säure: 5,3 g/l
Verkehrsbezeichnung: Deutscher Qualitätswein
Füllmenge: 0,75l
Alkoholgehalt: 11,5 %
Enthält Sulfite
Vegan
Bio
Jahrgang: 2022
Gutsabfüllung: Wein- & Sektgut Hemer, Rathausstr. 1, 67750 Worms-Abenheim / Rheinhessen
Vertrieb: Broeker & Schmidt GbR, Siegfriedstraße 43, 33615 Bielefeld

Lieferumfang

Messing Blanc de Noir (2022)

Vollständige Details anzeigen
  • Was versteht man unter Blanc de Noir?

    Blanc de Noir heißt wörtlich übersetzt „weiß aus schwarz“ und meint nichts anderes als einen Weißwein aus roten Trauben herzustellen. Für unseren Blanc de Noir verwenden wir Spätburgunder-Trauben, welche gepresst werden, ohne im Nachgang Kontakt zur Schale zu haben. Da das Fruchtfleisch hell ist, können wir den weißen Traubensaft, auch Most genannt, dann weiterverarbeiten. So entsteht ein Weißwein aus Rotweintrauben oder anders gesagt ein Blanc de Noir. Der Blanc de Noir ist also keine eigene Rebsorte, sondern eine Stilistik. Ausgebaut wird er dann meistens im Edelstahl-, statt einem Holzfass, um den Weißweincharakter zu erhalten.

  • Dunkle Schale, weißer Kern: Zählt der Blanc de Noir dann zu den Roséweinen?

    Ein Blanc de Noir ist kein Roséwein, obwohl beide Weine aus roten Trauben hergestellt werden. Der Hauptunterschied zwischen ihnen liegt in der Art und Weise, wie sie hergestellt werden. 

    Roséwein wird zwar ebenfalls aus roten Trauben hergestellt, aber im Gegensatz zum Blanc de Noir wird bei der Herstellung von Roséwein die Schale der Trauben nur für eine begrenzte Zeit im Most gelassen. Das führt dann zu einer leichten Farbübertragung und gibt dem Wein seine charakteristische rosa Farbe. Beim Blanc de Noir hingegen ist es wichtig, dass der Most frei von Schalen und anderen Rückständen, wie Kernen und Stielen bleibt.

  • Blanc de Noir - beliebt bei Weißwein und Rotweintrinkern

    Obwohl der Weißwein aus dunklen Trauben gewonnen wird, ist er kein gewöhnlicher Weißwein. So finden auch Rotweinliebhaber einige Facetten im Wein, die überzeugen können. Denn der Blanc de Noir besitzt zwar die typischen fruchtig-spritzigen Aromen eines Weißweins, kann jedoch dennoch mit einer Fülle, Cremigkeit und Würze überzeugen, die auch im Rotwein zu finden ist.  

    Durch seine facettenreichen Aromen und Nuancen passt der Messing Blanc de Noir hervorragend zu einer ganzen Reihe an Speisen und Gerichten.

  • Welches Essen passt zu einem Blanc de Noir?

    Aber welches Essen passt am besten zu diesem Wein? Wie fast jeder Weißwein passt der Blanc de Noir gut zu weißem Fleisch und Fisch. Der fruchtig-würzige Wein kann aber vor allem bei Pastagerichten oder einer pikanten Pizza punkten. Auch bei Gerichten der Levante-Küche wie Falafel, Baba Ganoush oder Shakshuka entfaltet er sein volles Potential.  

    Die optimale Trinktemperatur liegt beim Blanc de Noir bei 8°C bis 9°C. Achte also beim Servieren darauf, dass der Wein ausreichend gekühlt ist.

  • Eigene Herstellung, eigene Kreationen

    Wir kreieren individuelle Weine.

  • Aus ökologischem Anbau

    Wir produzieren aus ökologischem Anbau - also im Einklang mit der Natur.

  • Vegan

    Nicht alle Weine sind vegan. Unsere aufgrund der Klärung durch Tonerde schon.

Messing Weinreise